Untere Niesenstrasse 7A, 3627 Heimberg

6.5 Zimmer Doppeleinfamilienhaushälfte in Heimberg

Referenz

89ab6107-0855-11ef-afda-0a4bde28e6f6

Anzahl Gäste WC

1

Badezimmer

2

Zimmer

6.5

Grundstücksfläche

303 m2

Nettowohnfläche

169 m2

Baujahr

1999

Kaufpreis

CHF 1'180'000.–

Verfügbar ab

1. Oktober 2024

Tiefgarage


This price is included in the offer.

Tiefgarage

CHF 120.– / Monat

Beschreibung

Mikrolage

Das Quartier an der unteren Niesenstrasse gilt als kinderfreundliche und daher sehr beliebte Wohnlage in Heimberg. Die Doppeleinfamilienhaushälfte besticht durch Ihre Nähe zu Schul- wie auch Sportanlagen, der Nähe in’s Zentrum und damit zu Einkauf- wie auch Freizeitmöglichkeiten, sowie einer guten Anbindung an die Hauptstrasse und anschliessend an die Autobahn A6.

In unmittelbarer Nähe befinden sich umliegende Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sowie zahlreiche Naherholungsbiete. Der schöne naturbelassene Pintlisee wird in 20 Gehminuten erreicht. 

Der Bahnhof ist in ca. 7 Gehminuten erreichbar. Die S-Bahn fährt mehrmals stündlich Richtung Thun und Bern. Auch führen Bushaltestellen an weitere Orte oder umliegende Quartiere. 

Die Liegenschaft an der unteren Niesenstrasse 7a verspricht eine perfekte Kombination zwischen Naherholung und einer schnellen Erreichbarkeit. 

Objektbeschreibung

Das Quartier

Die Liegenschaft an der unteren Niesenstrasse liegt in einem sonnigen, ruhigen und familienfreundlichen Quartier und ist auf der Suche nach seinem neuen Besitzer. Die Doppeleinfamilienhaushälfte befindet sich in einer Sackgasse, mit weiteren Ein- und Doppeleinfamilienhäusern. 

Dieses Zuhause überzeugt nicht nur durch eine sympathische und ruhige Lage im doch so zentralen Heimberg. Die zentrale Lage ermöglicht es, alltägliche Dinge zu Fuss oder mit dem Fahrrad zu erledigen. Auch Naherholungsgebiete mit vielen Spazier- und Wandermöglichkeiten sind in unmittelbarer Nähe.  

Die Doppeleinfamilienhaushälfte ist ideal für Familien oder Paare, welche harmonisch und friedlich wohnen möchten. 

 

Die 6.5 Zimmer Doppeleinfamilienhaushälfte

Die 6.5 Zimmer Doppeleinfamilienhaushälfte zeichnet sich durch einen offenen Grundriss und eine zeitlose Architektur aus. Grosszügige Fensterfronten sorgen für lichtdurchflutete Räume und geräumige Wohnflächen bieten genügend Platz für die ganze Familie und eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Möblierung und Einrichtung.  

Ein Highlight im Wohnbereich ist der Schwedenofen, der für eine warme und gemütliche Atmosphäre sorgt.

Keller, Eingangs-, Wohn- und Essbereich, die Küche wie auch sämtliche Nasszellen wurden mit zeitlosen keramischen Bodenplatten ausgestattet. In den Zimmern wurde auf Laminat in einem hellen, warmen Holzton gesetzt, welcher die Behaglichkeit abrundet. Die Wärmeverteilung erfolgt über eine Fussbodenheizung und sorgt damit nicht nur für ein angenehmes Wohlbefinden, sondern auch für mehr Platz in den Räumen. 

 

Das Wohnerlebnis erstreckt sich über insgesamt vier Geschosse (UG, EG, 1. und 2. OG):

Untergeschoss

Im Untergeschoss befinden sich drei Kellerräume sowie eine Waschküche. In dieser befindet sich ebenfalls die Heizung. Einer der drei Kellerräume hat sogar einen eigenen Zugang über eine Aussentreppe und verfügt über ein Fenster. Ausserdem sind Leitungen in diesen Kellerraum gezogen worden. Daher wäre es nachträglich möglich diesen Raum zu beheizen. Die einzelnen Kellerräume sind aktuell nicht beheizt. 

Sowohl die Treppe wie auch der Kellergang wurde ebenfalls mit keramischen Bodenplatten ausgestattet. 

 

Erdgeschoss

Im Entrée des Erdgeschosses befindet sich nebst einer Unterbringungsmöglichkeit für eine kleine Garderobe ebenfalls ein praktisches Tages-WC.

Die komfortable Küche in U-Form lädt zum gemeinsamen Kochen und der grosszügige Wohn- und Essbereich zum Verweilen ein. Die Küche stammt aus dem Baujahr der Liegenschaft. Einige Küchengeräte wurden jedoch bereits durch Neue ersetzt. Die hochwertige Ausstattung der Küche, unter anderem durch eine Granitsteinarbeitsplatte, werden durch pflegeleichte Oberflächen abgerundet.

Der im Wohnbereich nachträglich integrierte Schwedenofen lässt die Herzen der Bewohner und deren Gäste höher schlagen. Der Ofen sorgt für ein warmes und gemütliches Ambiente im gesamten Erdgeschoss.

Eine einladende, direkt an den Wohnbereich angrenzende Terrasse bietet an lauen Sommerabenden ebenfalls die Möglichkeit für schöne, unbeschwerte Stunden und einen gemütlichen Ausklang des Tages. Geniessen Sie also Ihren wohlverdienten Feierabend auf der grossen und gemütlichen Terrasse oder dem darüber liegendem Balkon. Sowohl die Terrasse wie auch der Balkon sind gegen Süden ausgerichtet und werden den ganzen Tag mit Sonnenstrahlen verwöhnt.

Da der Terrassenboden betoniert und mit keramischen Bodenplatten ausgestattet worden ist und dadurch bereits für die Erstellung eines Wintergartens vorbereitet wurde, kann dieser Wohnbereich künftig auch an Schlecht-Wetter-Tagen optimal genutzt werden.

 

Der gepflegte Umschwung und der wunderschön gestaltete Aussenbereich mit diversen Sitzmöglichkeiten versprechen einen friedlichen Ausgleich zum hektischen Alltag. 

 

1. Obergeschoss

Mittels einer Treppe gelangt man vom Wohn- und Essbereich in das 1. Obergeschoss. Auf diesem Geschoss befinden sich drei lichterfüllte Schlafzimmer.

Zwei der Schlafzimmer waren ursprünglich durch eine Leichtbauwand getrennt. Heute sind sie durch einen Kleiderschrank unterteilt. Dies würde somit bei Wunsch eine Nutzung von nur einem, dafür aber grösseren Zimmer, zulassen. Beide Zimmer haben einen direkten Zugang zum Balkon.  

Im Gang des zweiten Geschosses sorgt ein grosser Einbauschrank für weiteren, nützlichen Stauraum. 

Das Badezimmer ist mit einer Badewanne, Dusche und einem WC ausgestattet. Doch das ist noch nicht alles: Die Decke des Badezimmers besticht durch die Optik und Beleuchtung eines Sternenhimmels. Geniessen Sie also bald ein entspannendes Bad unterm Sternenhimmel.

 

Dachgeschoss

Das Dachgeschoss der Liegenschaft besticht mit einem Master-Schlafzimmer. Dieses punktet mit einem direkten Zugang zum eigenem Badezimmer. Die Decke verzaubert mit ihrer Holzbekleidung und sorgt damit für eine heimelige Atmosphäre. 

Direkt vis à vis des Master-Schlafzimmers befindet sich ein weiteres kleines Zimmer, welches heute als Büro genutzt wird. 

 

Für weitere Eindrücke der Doppeleinfamilienhaushälfte besuchen Sie bitte den virtuellen Rundgang. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch gerne für eine unverbindliche Besichtigung zur Verfügung.  

 

Parkieren

In der Einstellhalle stehen zwei Einstellhallenparkplätze zur Verfügung.  Einer davon kann zur Liegenschaft dazu gekauft werden und ist im Verkaufspreis inbegriffen. Der zweite Einstellhallenparkplatz wird bei einer anderen Eigentümerschaft in diesem Quartier für CHF 120.-/Mt. gemietet.

 

 

Heizung

Geheizt wird mittels einer aus dem Baujahr stammenden Ölheizung. Der Ölbrenner wurde im Jahr (noch abzuklären) ersetzt. Die Wärmeverteilung erfolgt über eine Fussbodenheizung. 

 

 

Die im 1999 erbaute Liegenschaft erfüllt Ihnen folgende Wünsche:

  • Lichtdurchflutete Räumlichkeiten
  • Grosser Wohn- und Essbereich
  • 2 Badezimmer und 1 separates Tages-WC
  • Gegen Süden ausgerichtete Terrasse und Balkon
  • Wunderschöner Umschwung
  • Schwedenofen für warme und gemütliche Stunden
  • Ruhiges und familienfreundliches Quartier
  • Einstellhallenparkplätze
  • Und vieles mehr!

 

Für weitere Auskünfte oder für für eine unverbindliche Besichtigung vor Ort stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verkaufsbedingungen

Verkaufspreis

Der Verkaufspreis für die Doppeleinfamilienhaushälfte inkl. des dazugehörigen Einstellhallenparkplatzes beträgt CHF 1’180’000.00 und gilt als Fixpreis.

 
Kaufnebenkosten

1. Handänderungssteuer

Der Kanton Bern verrechnet 1.8% Handänderungssteuer. Auf den ersten CHF 800’000.00 kann die Steuer erlassen werden, wenn die Liegenschaft mindestens während 2 Jahren von den Käufern selbst als Erstwohnsitz bewohnt wird.

2. Grundbuchgebühren / Notariatsgebühren
Diese Kosten sind, wie im Kanton Bern üblich, von der Käuferschaft zu tragen. Die Notariatskanzlei darf somit vom Käufer gewünscht werden. 
 

 

Übergang Nutzen und Gefahr
Übergang von Nutzen und Gefahr ist frühestens ab 1. Oktober 2024 möglich.  
 
 

Allgemeine Verkaufsbedingungen
Besichtigungen und Verhandlungen werden durch Mitarbeitende der Thomas Käppeli AG getätigt. 

Erleben Sie das Objekt virtuell

Diese Eigenschaften erwarten Sie

  • Balkon
  • Bergsicht
  • Garage
  • Haustiere erlaubt
  • Kinderfreundlich
  • Modernisiert
  • Parkplatz
  • Ruhig
  • Sonnig
  • Tumbler
  • Waschmaschine

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihre Kontaktperson

Nicole Kaeser

Administration & Verkauf

Kontaktformular